Willkommen auf der Internetseite "Die Füchsinnen"

Die Füchsinnen sind ein Club mit Freunden des Düsseldorfer Karnevals und der Altstadt. Wir sind eine bund gemischte Truppe mit Frauen jeden Alters. Aber gerade diese bund gemischte Truppe macht uns aus. Ob Sommerfeste oder unser Hausball, wir feiern die Feste wie sie fallen. Der Club ist im Jahr 2007 aus ehemaligen Mitgliedern eines Traditionsvereins entstanden. Die Füchsinnen treffen sich jeden 3. Mittwochabend im Monat:

 

   "Im Füchschen"

    Ratinger Str. 28

         40213 Düsseldorf   

                   

Wir wollen mit der Zeit gehen, darum präsentieren wir uns auch auf Facebook. Hier findet man von uns weitere Fotos und schöne Erlebnisse rund um den Karnevalsclub der Füchsinnen!

Wir bedauern sehr, das der 14. Hausball der Füchsinnen am 24. Januar 2021 wegen der Corona-Bestimmungen ausfällt.

Wenn sich die Situationen geändert haben, holen wir den 14. Hausball der Füchsinnen am 23.Januar 2022 nach!

 

                    

grupperosenmRund 600.000 Besucher am Straßenrand trotzen der Wettervorhersage. Es war der längste Zug aller Zeiten, länger als die Zugstrecke. Unter dem Motto „Unser Rad schlägt um die Welt“ setzte sich der Zug um 12:14 in Bewegung. Unsere Fußtruppe, angeführt durch den amtierenden Prinz „Detlef II. war voll in Ihrem Element. Fröhlich und mit bester Laune zogen die Füchsinnen durch den Rosenmontagszug, fehlen durfte auch nicht der kleine Fuchswagen mit der neuen Clubfahne.

Bilder unserer Fußtruppe finden Sie hier in unserer Galerie.

 

 

thomasulotharMit großer Freude durften wir erstmals Gäste vom Heerdter Karnevalsverein www.heerdter-KV.de im Wintergarten der Hausbrauerei begrüßen. Sie haben uns Thomas & Lothar mitgebracht, die mit ihrer Gesangseinlage unsere Veranstaltung stimmungsvoll und mit viel Applaus  eröffneten. Obwohl er seiner Frau eine „Karnevalspause“ versprach (er ist Papa geworden), hat uns Michael Karmann, der im Jahr 2019 vierte Finalist beim „Närrischen Ohrwurm“ wurde, mit seinen Liedern begeistert.michaelkarmannImmer wieder ein schöner Anblick, ist der Einzug der blauweis2Rheinische Garde  Blau-Weiss mit Emma (aus der Mini-Tanzgruppe). Dieses Jahr brachten sie ihre neue Sängerin Nicole Lindecke mit, die uns mit Ihrem Programm begeisterte. Wir nehmen Abschied von unserem Prinzen „Detlef I.“ Es bleiben schöne Erinnerungen, besonders die Planwagenfahrt von Düsseldorf nach Hochdahl, mit Zwischenstopp am Unterbacher See. Der Tag endete mit einem großen Grillabend bei einem Motorrad-Club in Hochdahl. Wir sagen Danke für die vielen schönen Stunden. Natürlich durfte eine Gesangseinlage mit dem „Shanty-Chor Düsseldorf-Altstadt“ unter der Leitung unseres Ex-Prinzen „Frank I.“ nicht fehlen.detlef2Die Spannung ist immer sehr groß, wer nun spontan der künftige Prinz der Füchsinnen in der kommenden Session sein wird. Bei einigen genannten Eigenschaften und Vorlieben des Kandidaten, brachte ein auf den Beruf hinweisenden Song die Auflösung. Es wird „Detlef II“, wir freuen uns, dass er die Wahl angenommen hat. (Mehr dazu im Prinzenclub)yasmin2 Ein Auftritt der Sängerin Yasmin Hutchins, die sich mit Liedern aus Ihrer Solo-Karriere vorstellte, hat uns überzeugt. Wir wünschen Ihr viel Erfolg mit Ihrer Solo-Karriere.rheinfanfarenEs war ein würdiger Abschluss, der Auftritt der „Rheinfanfaren“ Düsseldorf mit Ihren Sängerinnen Yasmin Hutchins u. Silke Beyen. Auch ein Dankeschön an unsere DJ Michael und Stefan, sowie an alle Sponsoren und Helfer, die uns dieses Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben. Wir haben uns sehr über eine großzügige Summe unseres neuen Sponsors „Clinic Bel Etage“ gefreut, diese Summe wurde auf eine Schnapszahl durch unsere Butz (Irene) aufgerundet.

Weitere Bilder vom diesjährigen Hausball finden Sie hier in unserer Galerie.

 

Trotz Sturm und Regen in der Wettervorhersage standen alle Karnevalistengruppe1 pünktlich auf der Corneliusstraße und warten auf den verschobenen Startschuss des Rosenmontagsumzugs. Die Füchsinnen zogen mit dem amtierenden Prinz „Detlef I.“ durch das närrische Treiben. Aufgrund der Wetterverhältnisse kam der kleine Fuchswagen mit der neuen Clubfahne nicht zum Einsatz.burgplatz2  Unbeirrt feierten die Karnevalisten gemeinsam mit den zahlreichen Zuschauern am Straßenrand. Es blieb trocken und gelegentlich schien auch die Sonne durch die zahlreichen Wolken. Für viel Gesprächsstoff sorgten, wie jedes Jahr, die Mottowagen von Jaques Tilly.

Bilder unserer Fußtruppe finden Sie hier in unserer Galerie.

Im Wintergarten der Hausbrauerei feierten die Füchsinnen und Freunde Ihren 12. Hausball. Wir blicken auf eine schöne Session mit unseren Prinz „Markus I.“ zurück. Nun heißt es Abschied zu nehmen. Wir sagen Dankeschön für die vielen schönen Stunden, die wir mit ihm verbringen durften. Aber jedes Ende hat auch einen neuen Anfang. Schon in der Ankündigung unserer Moderatorin Otti wurde der Kreis der Kandidaten immer kleiner. Bei den Schlüsselwörtern Altstädter, Segeln und Harley war es klar, unser neuer Prinz heißt „Detlef I.“.detlef Mehr dazu im „Prinzenclub“. Eine Solo-Tanzeinlage durch Dominiquedoreen und eine Gesangseinlage mit einem spontan gegründeten „Shanty-Chor Düsseldorf-Altstadt“ shantydurch unseren Ex-Prinzen „Frank I.“ waren die Besonderheit dieses Jahr für unseren neuen Prinz „Detlef I.“. Ein bunter Programmpunkt war der neue Sessions-Tanz 2019 der „Showtanzgruppe Fire“.fire Er hat uns alle mit einer flotten und mitreißenden Choreografie begeistert. Gehört fast schon zur Familie, die Rheinische Garde durften wir zum 8. Mal zu unseren Gästen zählen.blauweiss Immer wieder mit neuen Überraschungen. Dieses Jahr brachten Sie uns als Geschenk die Rot-Weiss-Kehlchen der Prinzengarde „Rot-Weiss“ mit. Ein grandioser Auftritt, der den Saal zum kochen brachte. Dieses Jahr wieder unsere Gäste, die Gruppe „Pink Ladys“.pinkl  Eine farbenprächtige Gruppe mit viel Herz und Freude, mit einem neuen flotten Programm. Es macht einfach Spaß Deutschlands ältestem Männerballett mit einem Durchschnittsalter von 73 Jahren zuzusehen. Der letzte Höhepunkt dieses Jahr war der Auftritt der „Rheinfanfaren“ Düsseldorf.rheinfanf Diese Big Band Formation mit Ihren fetzigen und originellen Arrangements und ihren Gesangseinlagen waren ein würdiger Abschluss für den diesjährigen Hausball der Füchsinnen 2019.

Auch ein Dankeschön an unsere DJ´s Michael und Stefan, sowie an alle Sponsoren und Helfer, die uns dieses Jahr wieder tatkräftig unterstützt haben.

Weitere Bilder vom diesjährigen Hausball finden Sie hier in unserer Galerie.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.